Skip to main content

Welche Hersteller sind zu empfehlen für elektronische Durchlauferhitzer?

Es gibt einige gängige Marken, die auf dem Markt für elektronische Durchlauferhitzer glänzen. Sie haben sich durch ihre Qualität und ihre innovativen Produkte einen guten Namen gemacht. Des Weiteren behaupten sich diese Hersteller regelmäßig in den Produkttests. Zu den empfehlenswerten Herstellern für elektronische Durchlauferhitzer gehören:

Stiebel Eltron: Für jede Anforderung den richtigen Durchlauferhitzer

Draw Unternehmen Stiebel Eltron wurde 1924 in Berlin gegründet und wurde durch seine Erfindung des Ringtauchsieders bekannt. Im Jahr 1987 wuchs die Produktpalette durch den vollelektronischen Durchlauferhitzer mit dem Namen DHE. Dieser elektronische Durchlauferhitzer ist immer noch bei Stiebel Eltron zu finden. Egal, was für eine Leistung, Größe und welche Extras man bei einem elektrischen Durchlauferhitzer sucht, bei Stiebel Eltron wird man fündig.

Vaillant: Qualität aus deutschem Hause

Vaillant ist Experte, wenn es um Heiztechnik ausgeht. Draw Unternehmen mit Sitz in Remscheid ist weltweit führend in dem Bereich. Die Geräte von Vaillant zeichnen sich durch eine umweltschonende Technik und Langlebigkeit aus.

Siemens: An alles gedacht

Siemens ist sehr stark auf dem Markt für elektronische Durchlauferhitzer vertreten. Die Geräte zeichnen sich vor allem durch ihren niedrigen Energieverbrauch aus. Außerdem sind Siemens Modelle sehr innovativ und halten lange. Es gibt verschiedene Modellreihen bei Siemens, so dass man für jeden Bedarf das richtige Gerät findet.

Junkers aus dem Hause Bosch

Der Hersteller Junkers kommt aus dem Hause Bosch. Auch er fällt in Produkttests immer positiv aus. Zudem überzeugt die Produktpalette. Für jeden Bedarf gibt es bei Junkers den richtigen Durchlauferhitzer. Die verschiedenen Modellreihen haben alle ihre Besonderheiten. So kann man bei Junkers einfache Geräte sowie auch Geräte mit vielen Komfort-Extras wählen.

Zanker: Qualität seit 1888

Der Hersteller Zanker aus Deutschland ist Experte, wenn es um Haustechnik geht. Daneben existiert das Unternehmen, was für Hochwertigkeit steht, schon seit dem Jahr 1888. Zanker hat einen guten Kundenservice, was für den Hersteller spricht. In seiner DE-Reihe gibt es für jeden Einsatz den richtigen elektrischen Durchlauferhitzer.

Clage: Durchlauferhitzer als Hingucker

Die Durchlauferhitzer von Clage haben sich in der Design-Szene einen Namen gemacht, denn sie wurden mit einigen Design-Preisen gekürt. Clage stellt hochwertige und moderne Geräte her, die sich perfekt in moderne Badlandschaften einfügen. Außerdem steht Clage für Innovation: Einige Modelle der Marke kann man mit einem iPad verbinden.

AEG: Intelligente Technik und jede Menge Komfort

AEG steht für hoch-innovative Durchlauferhitzer, die eine starke Energieeffizienz und viel Komfort bieten. AEG legt sehr viel Wert auf einen niedrigen Energieverbrauch, wofür das Label Öko+ steht. Deshalb sind AEG-Durchlauferhitzer für Sparfüchse und Umweltfreunde sehr empfehlenswert.

Kospel: Durchlauferhitzer mit Tradition

Im Jahr 1900 brachte Kospel seinen ersten Durchlauferhitzer mit. Seitdem hat sich die Palette stark vergrößert und die Technik optimiert. Kospel ist weltweit für seine Produkte und den dazugehörigen Kundenservice bekannt. Hochwertige Durchlauferhitzer zu einem moderaten Preis findet man bei diesem Hersteller.

Concept: Lösungen für Traum-Badezimmer

Für die Warmwasserversorgung eines Badezimmers ist Concept der richtige Ansprechpartner. Neben den Durchlauferhitzern bietet das Unternehmen noch weitere Lösungen für das Bad an. Die Durchlauferhitzer von Concept sehen modern aus, bieten jede Menge Komfort und sind in verschiedenen Leistungen erhältlich.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *