Skip to main content

Kann ich meinen elektronischen Durchlauferhitzer auch mit Fernbedienung steuern?

Die neusten elektronischen Durchlauferhitzer sind sehr komfortabel und bieten mehr als nur eine reine Warmwasseraufbereitung. Viele Modelle von unterschiedlichen Herstellern lassen sich einfach per Fernbedienung bedienen. Somit geht die Technik weg vom reinen Elektrogerät hin zu einem Gerät, was den Alltag verschönert und vereinfacht.

Vorteile von Durchlauferhitzern mit Fernbedienung

Doch welche Vorteile bietet ein elektrischer Durchlauferhitzer mit Fernbedienung? Warmwasseraufbereiter, die mit einer Fernbedienung bedient werden können, haben viele Extras und zusätzliche Funktionen, die man nutzen kann. Die folgende Aufstellung stellt diese Funktionen vor:

Wunschtemperatur speichern

Wenn mehrere Personen in einem Haushalt wohnen, in dem die Warmwasseraufbereitung mit einem elektronischen Durchlauferhitzer, hat jeder seine eigenen Vorlieben, wenn es um die Wassertemperatur beim Duschen geht. Bei neuen Modellen gibt es häufig die Funktion, dass man mehrere Profile mit unterschiedlichen Wassertemperaturen einstellen kann. So hat jede Person sein eigenes Profil und kann dieses beim Duschen betätigen. Hier ist eine Fernbedienung sehr praktisch. Per Knopfdruck wählt man sein Profil aus und duscht mit Lieblings-Temperatur.

Flexibel und ungebunden

Eine Fernbedienung bringt immer den Vorteil mit sich, dass man sich frei innerhalb der eigenen vier Wände bewegen kann und trotzdem Kontrolle über die technischen Geräte hat. So auch beim elektronischen Durchlauferhitzer. Eine Fernbedienung steigert den Komfort, denn man kann das Gerät von unterschiedlichen Orten aus bewegen, ohne dass man direkt zum Modell gehen muss. Das ist vor allem praktisch, wenn mehrere Leute im Haushalt leben und den Durchlauferhitzer benutzen. So kann jeder je nach Belieben und per Knopfdruck seine Einstellungen vornehmen.

Mehr als nur Durchlauferhitzer

Die Top-Modelle unter den Durchlauferhitzern können mehr als nur Wasser erhitzen, wie zum Beispiel Wlan-Radio abspielen. Mit einer Handbewegung startet man das Wlan-Radio im Badezimmer und kann sich mit Entertainment an die Körper-Hygiene begeben.

Sparprogramme einstellen

Sobald man eine heiße Dusche genommen hat, kann man ganz einfach mit der Fernbedienung wieder zum umweltschonenden Sparprogramm umschalten. Ohne großen Aufwand wird die Wassertemperatur wieder auf durchschnittliche 38 umgeschaltet, was für Handwaschen ausreichend ist.

Es geht noch weiter: Fernbedienung mit Tablets und Smartphone

Auch die Technik bei den elektronischen Durchlauferhitzern entwickelt sich stetig weiter. Neben der Fernbedienung, die die Geräte zu Komfort-Gegenständen im Haushalt macht, gehen einige Hersteller noch weiter. Sie ermöglichen es, dass sich der elektrische Durchlauferhitzer per Tablet oder Smartphone bedienen lässt. Die Anbindung an das Endgerät bringt nicht nur den Vorteil mit sich, dass man ganz einfach sein Tablet oder Smartphone nutzen kann, um seine Wunschtemperatur oder den Wunsch-Radiosender einzustellen. Viele Hersteller ermöglichen durch neuste Technik auch eine ständige Kontrolle des Verbrauchs, der über das Tablet oder Smartphone aufgerufen werden kann.

Fazit

Eine Fernbedienung kann den Umgang mit einem elektronischen Durchlauferhitzer komfortabler machen. Somit sollte man bei einem Neukauf so eines Geräten darauf achten, ob der Durchlauferhitzer eine Fernbedienung und zusätzliche Funktionen besitzt. In der Regel ist der Preisunterschied zu einem Gerät ohne Fernbedienung nicht mäßig groß.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *